Menü Schließen

So misst du deine Ringgröße

Die genaueste Art, deine Fingergröße zu bestimmen, ist die Verwendung eines professionellen Ringmessers. Du kannst aber auch die folgenden Methoden zu Hause anwenden, um deine Ringgröße zu bestimmen, um einen Ring online zu kaufen, in den du dich verliebt hast, oder um ihn einem geliebten Menschen zu schenken.

Methode 1: Miss deinen Finger

  1. Wickle ein Stück Schnur, Band, Faden oder einen Papierstreifen – nicht breiter als 1 cm – um die Basis des Fingers, an dem du den Ring tragen möchtest.
  2. Markiere die Schnur oder das Papier mit einem Stift an der Stelle, an der sich die Enden überlappen, um einen vollständigen Kreis zu bilden.
  3. Miss die Länge der Schnur oder des Papierstreifens mit einem Lineal, vom Anfang bis zur Stiftmarkierung.
  4. Schiebe die Schnur oder den Papierstreifen über den Finger und stelle sicher, dass sie/er leicht über deinen Fingerknöchel gleitet. Wenn die Größe der Fingerbasis deutlich von der Größe deines Fingerknöchels abweicht, solltest du auch deinen Fingerknöchel messen. Wir empfehlen dir, eine Größe zwischen diesen beiden Maßen zu wählen.
  5. Vergleiche deine Messung mit der Tabelle auf der rechten Seite, um deine Ringgröße zu bestimmen.

Hier sind ein paar Tipps, um ein genaueres Maß zu erhalten:

  • Es ist besser, die Messung am Ende des Tages vorzunehmen, da die Finger zu diesem Zeitpunkt größer sind.
  • Deine Finger können schrumpfen, nachdem sie mit kaltem Wasser in Berührung gekommen sind, und durch Hitze können sie anschwellen.

Methode 2: Miss einen Ring, den du bereits hast

  1. Wähle einen Ring, den du bereits besitzt und der dir gut passt.
  2. Miss mit einem Lineal den Abstand quer über die Innenseite des Rings, von Kante zu Kante. So erhältst du den Durchmesser in Millimetern.
  3. Vergleiche deine Messung mit der Tabelle auf der rechten Seite, um deine Ringgröße zu bestimmen.